< Inhouse-Seminar

Traumasensible Pädagogik im KiTa Alltag

Kinder mit Traumahintergrund gut begleiten

Sie wollen:

  • Wissensgrundlagen über die Entstehung von Trauma und die Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung
  • Erkunden von praktischen Möglichkeiten aber auch Grenzen der Traumabearbeitung in der pädagogischen Arbeit
  • Verstehen der eigenen Gefühle und Reaktionen
  • Arbeitsfeld der KiTA als wichtigen Raum für korrigierende Beziehungserfahrungen
  • Transferimpulse in die Praxis der Kindertagesbetreuung
  • Die begleitende Aufgabe der Selbstfürsorge der Fachkräfte mit praktischen Übungen unterstützen

 

 

Sie bekommen:

  • Sicherheit durch Wissen über die Entstehung von Trauma und die Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung
  • Praktische Möglichkeiten aber auch Erkenntnisse zu Grenzen der Traumabearbeitung in der pädagogischen Arbeit
  • Verständnis der eigenen Gefühle und Reaktionen und Möglichkeiten der Arbeit im Team damit
  • Einblicke in das Arbeitsfeld der KiTA als wichtigen Raum für korrigierende Beziehungserfahrungen
  • Transferimpulse in die Praxis der Kindertagesbetreuung
  • Praktische Übungen für die  Selbstfürsorge

    Seminar anfragen

    Zum Newsletter anmelden

    Bitte lösen sie folgende Rechnung: 79 − 78 =