Petra Hofmann

Geschäftsführung Kompetenzzentrum. Traumapädagogik. Kinderschutz. systemisch
Lehrtätigkeit
Konzeptionelle Leitung, inhaltliche und didaktische Ausrichtung
Inhouseberatung für freie/ öffentliche Träger
Supervisionspraxis

Kontakt aufnehmen

Leitspruch: „Handle stets so, dass die Anzahl der Wahlmöglichkeiten größer wird!“
– Heinz von Foerster


Tätigkeitsschwerpunkte

  • Geschäftsführung Kompetenzzentrum. Traumapädagogik. Kinderschutz. systemisch
  • Lehrtätigkeit
  • Konzeptionelle Leitung, inhaltliche und didaktische Ausrichtung
  • Inhouseberatung für freie/ öffentliche Träger
  • Supervisionspraxis

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Lösungsfokussierte Gesprächsführung
  • Systemische Traumapädagogik
  • Systemische Methoden für die Beratungspraxis
  • Schutzauftrag nach § 8a SGB VIII
  • Gewaltschutz in Einrichtungen
  • iseF -Zertifizierung

Qualifikationen

  • Systemische Familientherapeutin und Supervisorin (SG)
  • Erwachsenenpädagogin M.A.
  • Dipl. Sozialpädagogin
  • Trainerin und Changemanagerin (DVNLP)
  • NLP-Lehrtrainerin (DVNLP)
  • Zulassung zur Heilpraktikerin Psychotherapie
  • zertifizierte Hypnosetherapeutin
  • zertifizierte Fachkraft im Kinderschutz nach §§ 8a, 8b SGB VIII,  § 4 KKG
  • Weiterbildung Organisationsentwicklung
  • zertifizierte Fachkraft Leitungswissen Kinderschutz in Institutionen
  • Fachfortbildungen Traumapädagogik und Psychotraumatologie

Erfahrungshintergrund

  • Fachreferentin für Fort- und Weiterbildungen im Kinderschutz für die AKADEMIE PETRA
  • Bildungsreferentin in der Fort- und Weiterbildung von pädagogisch-therapeutischen Fachkräften und der Führungskräfteentwicklung
  • Organisation, Konzeption und Durchführung von Fort- und Weiterbildungen in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Ausbildung und Zertifizierung von insoweit erfahrenen Fachkräften im Kinderschutz
  • Praxis für Systemisches Coaching und Supervision in Fulda
  • Trainerin für Kommunikation und Teamentwicklung
  • Tätigkeit in Vertrieb und Vertriebstraining
  • langjähriger beruflicher Hintergrund in der stationären und ambulanten Kinder- und Jugendhilfe

Supervision & Weitere Angebote

www.accessio-petra-hofmann.de

  • Teamentwicklung
  • Ressourcenorientierte Teamarbeit
  • Werteorientierte Führung
  • Leitungscoaching
  • Lösungen für Unternehmen

Warum Kinderschutz meine Herzensangelegenheit ist

Menschliche Entwicklung ist abhängig von sozialen Beziehungen und braucht unterstützende und fürsorgliche Netzwerke in Familie, Peerguppe , Schule, Ausbildung und Beruf. Eine freiheitliche, demokratische Gesellschaft hat die Aufgabe, Kindern und Jugendlichen die bestmöglichen Voraussetzungen für ein gesundes Aufwachsen zu bieten.
Als professionelle Helferinnen sind wir ein wichtiger Teil dieses Systems und leisten „Ermöglichungsarbeit“ – und gleichzeitig haben wir die Aufgabe, achtsam und verantwortungsvoll zu handeln, um dadurch Gewalt, Missbrauch und Vernachlässigung zu verhindern.

…..Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die starke und gut ausgebildete Fachkräfte braucht.

In jedem Seminar, Workshop und Ausbildungsgang darf ich mit und von meinen Teilnehmenden lernen…. dies lässt mich meine Arbeit mit Freude und Engagement tun!

Wenn nur ein kleiner Teil dieser Freude und dieses Engagements zurückfließt, ist dies ein unschätzbarer Beitrag zu aktiven Schutz von Kindern und Jugendlichen.

Diese Arbeit macht soviel Sinn!

Grundhaltung systemisch

Wir arbeiten mit und für Menschen, die bereit sind, Neues zu entdecken, Altes zu überdenken und Schritte gehen, um Ihre Arbeit weiterzuentwickeln.

Unser Anspruch:
Querdenken – hinterfragen – Impulse setzen – Neues Denken und Handeln möglich machen- wachsen

Systemorientiert Was brauchen Menschen als Adressatinnen sozialer Arbeit?
Der Nutzen von Fort- und Weiterbildung ergibt sich aus der Erweiterung von Handlungsoptionen, die in der Arbeit mit und für die Klientinnen hilfreich sind.
Ressourcen- und lösungsorientiert Wir glauben an das Expertentum der Menschen für sich selbst.
Menschen haben Ressourcen zu Veränderung, die es sich lohnt zu entdecken.
Sie als Fachkräfte haben Wissen und Erfahrungen, an die Sie anschließen können.
Neugierig und respektvoll Wir respektieren vorhandene Lösungsstrategien und den „guten Grund“ jedes Verhaltens.

Wir stellen gerne Fragen, damit Sie und Ihre Klienten gute Antworten finden können.

Auf ihre Fragen in Seminaren Workshops und Weiterbildungskursen freuen wir uns.

Transparent und wertschätzend Wir verstehen gerne, warum Menschen tun, was sie tun.

Wir lassen Sie wissen, wie und warum wir Dinge so tun, wie wir sie tun!

Wir finden immer etwas, was Sie schon gut machen!