< Neues

Sommerimpulse II- Lesenswert: Wissenslücken bei Fachkräften im Kinderschutz?!-

Kinderschutz braucht Wissen im System

Kinderschutz ist unsere Herzensangelegenheit und wir haben es uns zur Mission gemacht, Fachkräfte zu stärken in Ihren Kompetenzen im Umgang mit Situationen in denen das Kindeswohl gefährdet ist.

Zunächst geht es darum, die Achtsamkeit zu erhöhen, mit der  Sie Ihre Wahrnehmungen bewerten und fachlich einschätzen.
Nur dann können wirksame Handlungschritte abgeleitet werden, die Kinder und deren Eltern als Hilfe erreichen und wenn erforderlich – auch Kinder vor Ihren Eltern schützen.

Lesenswert ist dieser Artikel von Prof. Maud Zitelmann, Frankfurt University of Applied Sciences

Die Frankfurter Professorin setzt sich für eine bessere Ausbildung von Menschen ein, die im Kinderschutz arbeiten.
Sie spricht von Wissensdefiziten und Ausbildungslücken auch in pädagogischen Berufsfeldern.

https://www.hr-inforadio.de/programm/dossiers/kindeswohl/interview-mit-maud-zitelmann-professorin-fuer-paedagogik,kindeswohl-zitelmann-100.html
(Quelle: hr-inforadio: 2019_06_5_11:31)

Ein Plädoyer für ihre nächste Fortbildung im Kinderschutz!

In Hessen gibt es noch die gute Möglichkeit, die kostenfreien Veranstaltungen im Auftrag des Hessischen Ministerium für Soziales und Integration zu besuchen.

Sichern Sie sich noch die letzten freien Plätze:

https://kompetenz-trauma-kinderschutz.de/angebote/



Zum News-Archiv

Newsletter

Ich möchte den Newsletter erhalten.

Bitte lösen sie folgende Rechnung: − 5 = 1