< Neues

Zertifizierung zur „insoweit erfahrenen Fachkraft im Kinderschutz“

Gratulation zum Abschluss der Weiterbildung gefördert  durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration in Frankfurt

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir zum Herbstanfang  im Diakonissenhaus in Frankfurt a.M. wieder einer Gruppe erleichterter Kolleg*innen ihre Zertifikate überreichen.

Die Kolleg*innen

  • starteten mit dem E-learning  auf unserer digitalen Lernplattform
  • verfestigten das Wissen zu den rechtlichen Grundlagen
  • konnten parallel zu den Präsenzzeiten in Frankfurt weiter digital Zusatzwissen erwerben, zB. zum Datenschutz im Kinderschutz, dem umfangreichen Wissen zu Risikofaktoren, Auswirkungen psychischer Erkrankungen im Elternverhalten und den komplexen Zusammenhängen von Trauma und Bindung,
    • analysierten einen Praxisfall aus Sicht der falleinbringenden Fachkraft und beratenden iseF und verschritlichten das Ergebnis
    • präsentierten die Ergebnisse in zwei Gruppen im abschließenden Colloquium
    • haben sich die Abschlusszeremonie mit Übergabe der Zertifikate also hart erarbeitet und redlich verdient
    • wurden neben unseren Gastreferent*innen aus Pädagogik, Medizin und Justiz im Kurs von uns zwei Referentinnen begleitet und beglückwünscht!

Anschauliche Fallpräsentationen vervollständigten das Wissen mit dem Blick in die Praxis der Teilnehmenden:



Zum News-Archiv

    Newsletter

    Ich möchte den Newsletter erhalten.

    Bitte lösen sie folgende Rechnung: + 77 = 81