< Inhouse-Seminar

Strukturierte Gefährdungseinschätzung beim Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Vom unguten Bauchgefühl zur fachlichen Gefährdungseinschätzung

Sie wollen:

  • Sicherheit im gesetzlichen Verfahren zum Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII oder § 4KKG für Ihr Team bekommen
  • Fachliches Wissen zu Gefährdungsdimensionen vertiefen
  • Anhand eines Fallbeispiels aus Ihrer Praxis mit Instrumenten (Checkliste) eine fachliche Gefährdungseinschätzung erproben
  • Möglichkeiten und Grenzen eines Schutzplans kennenlernen und beraten

Sie bekommen:

  • Sicherheit im Verfahrensablauf
  • Fragestellungen zur strukturierten Gefährdungseinschätzung und Gewichtung von Anhaltspunkten
  • Beispiele für operationalisierte Schutzplanerarbeitung

Seminar anfragen

Zum Newsletter anmelden

Bitte lösen sie folgende Rechnung: + 47 = 51